Rufen Sie uns an: Tel.: 05931 - 607467-0

Packen Sie Ihr Haus warm ein!

Wärmedämmung von Ihrem Maler-Fachbetrieb spart wertvolle Heizenergie

Wärmedämmung von Ihrem Maler-Fachbetrieb spart wertvolle HeizenergieSchlecht gedämmte Innenräume und/oder Dachgeschossräume? Sind Ihre Wände feucht, kalt und haben Sie Probleme mit Schimmel?

Im Sommer schwitzen und im Winter frieren muss nicht sein. Wie das geht?

Energiesparende Fassadensanierung mit WDVS

Mit einer professionellen Wärmedämmung Ihrer Fassade (WDVS- Wärmedämm- verbundsystem), Ihres Dachgeschosses, Ihrer Decken, Innenwände und/oder Kellerdecken durch unseren Fachbetrieb senken Sie gleichzeitig Ihre Heizkostenrechnung um bis zu 50%. Damit haben Sie die Sanierungskosten schnell wieder eingespart.

Als besonders effektives Mittel für mehr Klimaschutz und weniger Heizkosten gilt die Fassadendämmung, da sie den größten Teil der Fläche eines Gebäudes abdeckt. Wärmedämm-Verbundsysteme haben sich seit Jahrzehnten bewährt. Für die Dämmung massiver Außenwände entwickelt und seit 1957 eingesetzt, werden sie sowohl im Neubau als auch bei der Sanierung von Altbauten verwendet.

Die einzelnen Komponenten des Systems sind aufeinander abgestimmt und erbringen so die angegebene Dämmleistung. Unser Betrieb verwendet für die Fassadendämmung nur hochwertige Marken-Dämmplatten. Diese Dämmplatten sind mind. 14 cm dick, aus Polysterol oder Mineraldämmstoff und entsprechen der Wärmeleitgruppe 035.

Mit einer solchen Dämmung entspricht Ihr Gebäude den neuesten Anforderungen der EneV2009 und ist somit förderfähig. Sichern Sie sich Ihre Vorteile und finanzieren Sie diese Dämmung z.B. mit einem zinsverbilligten Kredit der KfW über Ihre Hausbank.

Die Oberflächenbeschichtung besteht in der Regel aus einem Unterputz mit Gewebearmierung und einer Oberbeschichtung.

Sowohl Kunstharz-, Silicon- und Silikat- putze als auch mineralische Putze sowie Bekleidungen etwa in Form von Klin- kerriemchen oder Naturstein werden angeboten.

Gerade wenn Fassaden hohen mechani- schen Belastungen ausgesetzt sind, haben sich carbonfaserverstärkte Dämmsysteme bewährt (mehr unter www.caparol.de).

Die Kohlefasern optimieren und erhöhen aufgrund ihrer Eigenschaften die Schlagfestigkeit und minimieren zugleich den Verschleiß. Wesentlich ist, dass das Fassadendämmsystem von einem Fachbetrieb angebracht wird. Denn schon kleine Fehler können die Wirkung der Dämmung deutlich herabsetzen. Wir verhindern durch eine professionelle Verarbeitung Feuchteeinträge zwischen Dämmung und Wand sowie Wärmebrücken, die zu Kondensation, Schimmelbildung und anderen Nässeschäden führen können.

Wird der Wärmeverlust eines Hauses mittels Wärmedämmung minimiert, ist weniger teurer Brennstoff nötig. Das ist die wirksamste Methode der Einsparung. Und der positive Nebeneffekt dabei: Das Behaglichkeitsempfinden der Bewohner und damit der Wohnkomfort wird gesteigert, Bauschäden wie Schimmelpilz werden verhindert - und der Umwelt wird durch CO2 Reduzierung noch Gutes getan.